FRAGGUIDO

Unfallversicherung

Warum braucht es eine UVG-Versicherung?

Obligatorisch versichert sind alle in der Schweiz beschäftigten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Als Arbeitnehmende gelten Personen, die eine unselbständige Erwerbstätigkeit gemäss den Kriterien der AHV ausüben.
 

Was beinhaltet die UVG-Versicherung?

Versicherte haben Anspruch auf Leistungen der obligatorischen Unfallversicherung bei Berufsunfällen, Nichtberufsunfällen und Berufskrankheiten.
 

Welche Zusatzversicherungen sind sinnvoll?

Mit einer UVG-Zusatzversicherung kannst Du die obligatorisch versicherten Leistungen gemäss UVG gezielt ausbauen. Die Leistungen sind frei wählbar und können so auf die Bedürfnisse Deines Unternehmens (z. B. Personalreglement) und Deiner Mitarbeitenden abgestimmt werden. Diese erhalten dadurch eine höhere soziale und finanzielle Sicherheit.